Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hexe Manchmal liegt die Zukunft in der Vergangenheit
Der Herr der Schriften - Ein Hexer mit Niveau
Online Dietburg Ameling
Gepostet:
*
Hüterin der Schriften
Spezies:
Hexe
Beruf
Buchhändlerin
Kurzbeschreibung
Dietburg ist eine 173 jährige Hexe, allerdings sieht sie sich mehr als Buchhändlerin und da sie demnächst zur Vorsitzenden der Quedlinburger Kaufmannsgilde gewählt werden möchte, hat sie wirklich keine Zeit für diesen Hexenmist, der ihr eh nichts als Ärger eingebracht hat. Dumm nur, dass sie diesen nun wieder brauchen wird....
Spieler
Severina

#1



Wer wird gesucht?
Maximilian Rabe
180 Jahre
Hexer
David Bowie?
Maximilian Rabe ist ein renomierter Historiker, zumindest in den Augen der Menschen, die eh immer nur sehen, was sie sehen wollen, was in dem Fall das Bild eines gut gekleideten, sehr belesenen Mannes wäre, der sich gewählt ausdrückt und ein höfliches Auftreten hat. Dass Maximilian ein ausgebildeter Hexer ist und auch schon gute 180 Jahre auf dem Buckel hat, ist kaum jemandem bekannt. Praktischer Weise interessiert er sich hauptsächlich für die Hexenverfolgung und gilt als Koryphäe auf diesem Gebiet. Da dieses Kapitel der Geschichte auch in Quedlinburg einige Spuren hinterlassen hat, ist es kein Wunder, dass er immer mal wieder in unserer scheinbar verschlafenen Kleinstadt auftaucht, aber wer weiß? Vielleicht ist Maximilian ja jemandem auf der Spur, der schon seit Jahrhunderten sein Unwesen treibt? Mögliche Bezugspunkte wären schon ausreichend vorhanden. Auf jeden Fall könnte unser Hexenzirkel gerade wirklich Verstärkung brauchen und auch unser Herr Urian, der Teufel höchstpersönlich, hat sicher nichts gegen einen neuen Bekannten mit Niveau, denn das hat Maximilian auf jeden Fall.
Der Charakter wurde schon kurz bespielt, allerdings nur in einer Szene, so dass es keine Probleme für einen Neuanfang gibt. Als Avatar hatte ich mir David Bowie vorgestellt, ich bin aber durchaus offen für andere Vorschläge, was auch für den Namen gilt.
Dietburg Ameling
173 Jahre alt
Hexe
Miranda Otto
Dietburg Ameling ist die Hoherpriesterin des Quedlinburger Hexenzirkels "Die Töchter der Watelinde". Sie führt ein Antiquariat und eigentlich möchte sie nichts anderes tun, aber nun merkt auch sie, dass es Zeit wird, den schlafenden Zirkel wieder zu wecken, denn unsere Quedlinburger Hexen haben sich in den letzten Jahren anstatt der Zauberei lieber ihren Geschäften gewidmet. Dietburg und Maximilian kennen sich schon das ein oder andere Jahrzehnt, denn Dietburg hütet die Schriften ihres Zirkels und ist mit der Quedlinburger Geschichte bestens vertraut. Vermutlich wäre sie eine der Ersten, die Maximilian bei einem Besuch in Quedlinburg aufsuchen würde und möglicherweise verbindet beide auch eine alte Freundschaft oder sogar mehr?
Natürlich gibt es neben Dietburg noch einige andere Charaktere, die als Freunde oder Bekannte in Frage kommen würden.
Wer sucht?
Zum Board:
SCHATTENHARZ UND HEXENTANZ

Ein deutsches Forum? Das nicht mal an so 'schicken' Orten wie Berlin spielt, lohnt sich das überhaupt?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach! Na und ob!

Zum einen ist da der Harz selbst.
Dunkle Wälder und malerische Gewässer, dazu eine in weiten Teilen fast unberührte Natur. Historisch, neblig und mystisch.
Die Walpurgisnacht, Hexen und der Teufel und allerlei Zauberwesen mehr.
Die Zeiten, dass man den Harz automatisch mit alten Leuten und langweiligen Wanderungen durch Wälder verbindet, sind schon lange vorbei.
Längst haben sich hier Sternegastronomie und Erlebnisfreizeiten etabliert, es gibt viele aufstrebende Gemeinden und unser Hauptspielort, die Unesco-Weltkulturerbestadt Quedlinburg wurde nicht umsonst zum Beispiel vom Reiseführer 1000 places to see before you die 'ein Märchen aus Fachwerk' oder vom Lonely Planet als ein 'ungeschliffenes Juwel' bezeichnet.

Hier leben Menschen, Hexen, allerlei Zauberwesen und selbst der Teufel in Gestalt des Herrn Urian mal mehr, mal weniger einträchtig zusammen, sie gehen ihren täglichen Geschäften nach und versuchen sich dabei von den vielen Tausend Touristen jedes Jahr nicht allzu sehr zu stören lassen.

Wir im Schattenharz, lassen es gerne etwas gemächlicher angehen.
Da wir alle voll berufstätig sind, und nebenbei auch noch angetraute Göttergatten und Eheweiber, Lebensgefährten und -gefährtinnen, Kinder und Kegel samt anderer Anverwandter und Haustiere (hab ich wen vergessen?) zu betreuen haben, sind wir nicht immer von der schnellsten Truppe.
Manchmal, wenn's denn passt, kann es durchaus sein, dass posting-Antworten sehr rasch kommen, manchmal aber dauert es eben seine Weile.

Dafür aber sind uns alle willkommen, vom Schreibprofi bis zum absoluten Neueinsteiger, junge, alte, hübsche, hässliche, arme, reiche, gute wie böse.

Und zuletzt noch die (scheinbar) unvermeidlichen Fakten:

~ Fantasy
~ Szenentrennung
~ Rating: 18+
~ Mindestzeichenzahl: 1500
~ Spielbare Wesen: Menschen, Hexen, Naturgeister, Feen, Zwerge und Kobolde



Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste