Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bläst hier jemand Hexenglas?
Kreative/r Glasbläser/in von kleiner Manufaktur und Kunstwerkstatt gesucht
Offline Lorenzo de Luca
Gepostet:
*
Meister des farbigen Lichts
Spezies:
Venediger
Beruf
Glasbläser und Goldschmied
Kurzbeschreibung
Lorenzo ist das Paradebeispiel eines Italieners. Er ist laut, schätzt die Gastfreundschaft über alles und bildet sich manchmal gerne ein, ein Frauenschwarm zu sein. Ein geschickter Handwerker ist er außerdem und sowohl als Goldschmied als auch als Glasbläser ein Meister seines Fachs. Noch dazu ist er auf der Insel Murano geboren, und kennt damit auch die Geheimnisse des Murano-Glases, das kein Außenstehender je herausgefunden hat.
Spieler
Jacky

#1



Bläst hier jemand Hexenglas?
Glasbläser/in
Geschlecht frei wählbar
Rasse frei wählbar
Avatar frei wählbar
Ein Hinweis vorab: Sämtliche Berufs - und Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Ich bin leider grauenhaft schlecht im 'Gendern'.

Jetzt aber zum Wichtigen:

Du bist Glasbläser*in mit viel Leidenschaft oder wolltest dieses alte Handwerk schon immer lernen?
Du lebst lieber in einer pittoresken Kleinstadt im schönen Harz als in einem stinkenden Moloch namens Großstadt?
Dann bist Du hier goldrichtig!
Bei diesem Gesuch hast Du die maximale Freiheit, ob Mann oder Frau; Meister, Geselle oder Lehrling; ob Mensch, Hexe/r oder einer unser anderen Rassen entstammend, ein Verwandter Enzos, ein alter Freund, ein Bekannter oder ein 'Fremder', Du darfst frei wählen.

Zusammen mit Lorenzo de Luca wirst Du im Handwerkshof Quedlinburgs in einer kleinen, aber feinen Glasmanufaktur und Kunstwerkstatt arbeiten, die sich nicht nur auf Unikate spezialisiert, sondern auch exklusiv - von normalen Menschen unerkannt - für unsere Hexen und die anderen magischen Völker tätig ist.
Für weitere Abwechslung im Beruf sorgt unter anderem das Jubiläumsjahr Quedlinburgs, in dem die drei Jubiläen 1.100 Jahre Königserhebung Heinrichs I., 30 Jahre friedliche Revolution und 25 Jahre Unesco-Weltkulturerbe gefeiert werden, für die ein großes Bleiglasfenster in Auftrag gegeben wurde.
Aber auch die Hexen haben in diesem Jahr so einige Extrawünsche! 
Lorenzo de Luca
Venediger
900 Jahre
Glasbläser
Wer sucht eigentlich?

Lorenzo ist das Paradebeispiel eines Italieners. Er ist laut, schätzt die Gastfreundschaft über alles und bildet sich manchmal gerne ein, ein Frauenschwarm zu sein. Ein geschickter Handwerker ist er außerdem und sowohl als Glasbläser als auch als Goldschmied ein Meister seines Fachs. Noch dazu ist er auf der Insel Murano geboren, und kennt damit auch die Geheimnisse des Murano-Glases, das kein Außenstehender je herausgefunden hat. Nebenbei ist er auch ein geborener Venediger und damit so etwas wie ein Albe.

Enzo, wie ihn seine Freunde nennen, ist selbst erst vor ein paar Wochen nach Quedlinburg gezogen; eigentlich zum Zweck einer Weiterbildung und um eine jahrhundertealte Schuld seines Onkels einzulösen. Dass er jetzt im Begriff steht sich mit einem eigenen, kleinen Laden in Quedlinburg selbstständig zu machen, ist einerseits dem Zufall geschuldet und zum anderen ein zweites Standbein zu seinem Laden auf Murano.
Enzo
Venediger vs. Venezianer
welcher Unterschied?
alte Legende
spielbares Volk
Sorry, nur Männer
Venediger? Venezianer? Oder auch: jeder Venediger ist auch ein gebürtiger Venezianer, aber nicht jeder Venezianer auch ein Venediger!

Verwirrend? Ach was, das ist ganz einfach:
Jeder Bürger und Einwohner der italienischen Stadt Venedig ist ein Venezianer, oder, auf Italienisch, ein Veneziani.

Der Begriff 'Venediger' dagegen stammt aus den Harzer Märchen und Legenden.
Im 15. und 16. Jahrhundert kamen die Venediger (von manchen auch Walen genannt) in den Harz.
Schon damals verfügten sie über besondere Fähigkeiten bei der Erzsuche, sie suchten weder nach Gold oder Silber, sondern nach in den Augen der Harzer wertlosem Material. Venediger konnten die Schätze erkennen, die Einheimischen dagegen sahen an der gleichen Stelle nur taubes Gestein - und sie waren echte Philanthropen.
Auch waren die Venediger zu unkonventionellen Ortswechseln in der Lage und - wenig überraschend - angeblich mit dem Teufel im Bunde.
Auch wenn der Teufel seine Hände eher nicht im Spiel hatte, waren die Venediger tatsächlich keine Menschen, sondern Alben. Dennoch beugten sie sich damals den venezianischen Herrschern in ihrem Edikt, dass sie, wie alle Glashersteller auf die Inselgruppe Murano, 'verbannt' wurden.
Diese Maßnahme diente damals dazu, das streng gehütete Geheimnis der Glasherstellung zu bewahren. Den gut bezahlten Glasbläsern war es unter Androhung der Todesstrafe verboten, ihr Wissen weiterzugeben, und daran hielten sich auch die Venediger.
Vor langer Zeit schon verließ der letzte Venediger den Harz… doch es scheint, als würden diese sehr langlebigen, zauberkundigen Männer in dieser Zeit den Weg zurück finden.

Shortfacts:

~ jeder Venediger ist ein Albe und auf einer der sieben Inseln von Murano, bzw. in Venedig geboren.
~ es sind ausschließlich heterosexuelle Männer, niemals Frauen.
~ alle stammen aus den alteingesessenen Glasbläserfamilien Muranos und kennen sich untereinander.
~  Eisen anfassen? Natürlich, warum nicht. Es länger als etwa 10 Minuten zu halten? Sehr ungern. Es länger ertragen müssen? Schmerzhaft! Eine Verletzung durch reines Eisen? Es braucht ewig zu heilen, und selbst ein etwas tieferer 'Kratzer' kann unter Umständen schon tödlich sein!
~  Mindestgröße 175cm bei Frauen bzw 183 cm bei Männern.
Zum Board:
SCHATTENHARZ UND HEXENTANZ

Ein deutsches Forum? Das nicht mal an so 'schicken' Orten wie Berlin spielt, lohnt sich das überhaupt?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach! Na und ob!

Zum einen ist da der Harz selbst.
Dunkle Wälder und malerische Gewässer, dazu eine in weiten Teilen fast unberührte Natur. Historisch, neblig und mystisch.
Die Walpurgisnacht, Hexen und der Teufel und allerlei Zauberwesen mehr.
Die Zeiten, dass man den Harz automatisch mit alten Leuten und langweiligen Wanderungen durch Wälder verbindet, sind schon lange vorbei.
Längst haben sich hier Sternegastronomie und Erlebnisfreizeiten etabliert, es gibt viele aufstrebende Gemeinden und unser Hauptspielort, die Unesco-Weltkulturerbestadt Quedlinburg wurde nicht umsonst zum Beispiel vom Reiseführer 1000 places to see before you die 'ein Märchen aus Fachwerk' oder vom Lonely Planet als ein 'ungeschliffenes Juwel' bezeichnet.

Hier leben Menschen, Hexen, allerlei Zauberwesen und selbst der Teufel in Gestalt des Herrn Urian mal mehr, mal weniger einträchtig zusammen, sie gehen ihren täglichen Geschäften nach und versuchen sich dabei von den vielen Tausend Touristen jedes Jahr nicht allzu sehr zu stören lassen.

Wir im Schattenharz, lassen es gerne etwas gemächlicher angehen.
Da wir alle voll berufstätig sind, und nebenbei auch noch angetraute Göttergatten und Eheweiber, Lebensgefährten und -gefährtinnen, Kinder und Kegel samt anderer Anverwandter und Haustiere (hab ich wen vergessen?) zu betreuen haben, sind wir nicht immer von der schnellsten Truppe.
Manchmal, wenn's denn passt, kann es durchaus sein, dass posting-Antworten sehr rasch kommen, manchmal aber dauert es eben seine Weile.

Dafür aber sind uns alle willkommen, vom Schreibprofi bis zum absoluten Neueinsteiger, junge, alte, hübsche, hässliche, arme, reiche, gute wie böse.

Und zuletzt noch die (scheinbar) unvermeidlichen Fakten:

~ Fantasy
~ Szenentrennung
~ Rating: 18+
~ Mindestzeichenzahl: 1500
~ Spielbare Wesen: Menschen, Hexen, Naturgeister, Feen, Zwerge und Kobolde



Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste